Bildband "Kurs Ost" von Andreas Hülsmann

01-090-0280-0 19,90 €

 

Inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb

Artikelbeschreibung

Jahrtausende alte Städte an der Seidenstraße, eine glühend heiße Wüste, ein seit Jahrzehnten brennender Gaskrater und eines der höchsten Gebirge der Welt, erlebten Claudia und Andreas Hülsmann auf ihrer Reise durch den »Hinterhof« der ehemaligen Sowjetunion.

17.000 Kilometer mit dem Motorrad und 4.000 Kilometer mit der Transsibirischen Eisenbahn legten sie auf
ihrer Reise Richtung Osten zurück.

Der Weg führte sie durch die Türkei, Georgien und Aserbaidschan. Sie durchquerten die Karakum-Wüste in Turkmenistan und warfen dort einen Blick in den brennenden Gaskrater von Darwarza. In Usbekistan erreichten sie die alte Seidenstraße und besuchten mit Chiwa, Buchara und Samarkand Städte, die zu den ältesten der Welt gehören. Dann folgten die Höhen des Pamir Gebirge in Tadschikistan und die weiten Hochebenen Kirgisiens. Weiter ging es durch die kasachische Steppe mit ihrer beängstigenden Endlosigkeit. In Sibirien lag das Ziel der Reise "greifbar nah" vor ihnen. Bis zum Baikalsee waren es nur noch 1.500 Kilometer. Doch in den Nächten sank das Thermometer bis auf Minus 12 Grad Celsius. Weiter im Osten fiel sogar der erste Schnee. Claudia und Andreas Hülsmann mussten sich dem sibirischen Winter beugen. Von der Millionenstadt Krasnojarsk ging es mit der "Transsib" wieder zurück Richtung Westen.

Im Bildband "Kurs Ost" finden sich viele Momente dieser Reise wieder.
Er zeigt die fantastische Landschaft, lebendige Kultur und das große
Herz der Menschen, die in Zentralasien zu Hause sind.





Zusatzinformation

Artikelnummer 01-090-0280-0
Material Papier
Versandgewicht (kg) 1.0090

Unsere Produktexperten beraten Sie gerne:

Beratung 9 - 18 Uhr
Montag - Freitag
+49 (0) 7728 9279-0

info@touratech.de